Alone Together – English Theatre of Hamburg

by Steffen Zörnig
0 comment

Aufrufe: 0

Alone Together - Englisches Theater HamburgVom 15. November bis zum 19. Januar läuft im Englischen Theater Hamburg mit “Alone Togehter” das zweite Stück der aktuellen Saison 07/08. Das Stück handelt von Helen (Gina Rowland) und George Butler (James Walmsley), die nun zusehen wie ihr drittes, und letztes, Kind das familiäre Haus verlässt um die Welt zu erobern. Die Vorfreude auf die gemeinsame Zweisamkeit ist groß; der Sekt kaltgestellt und der Kamin brennt. Doch plötzlich kommt alles anders, denn ihre Söhne Michael (Jonathan Gunning), Elliot (Alexander Fiske-Harrison) und Keith (Oliver Hilton) zieht es schneller nach Hause zurück als es ihnen Lieb ist. Als plötzlich auch noch eine wildfremde Frau von einem ihrer Söhne eine freies Zimmer im elterlichen Hause angeboten bekommt, gehen die Nerven der Eltern komplett auf Grundeis. Und die Frage, wer denn nun Schuld ist am Scheitern der Kinder, ist omnipräsent.

Alone Togehter ist ein lustiges Familiendrama rund um das Verlassen des Nestes, der elterlichen Geborgenheit, Beziehungsproblemen und Lebenskrisen. 1984 wurde das Stück vom Autor Lawrance Roman am Broadway aufgeführt, wo er seit seinem letzten Stück “Under the Yum-Yum Tree” in der 1960ern nicht mehr vertreten war. Klar kann das englische Theatre of Hamburg nur bedingt mit dem Broadway mithalten, trotzdem wusste das Stück, das Bühnenbild und die Schauspieler zu überzeugen und so verbrachten wir einen sehr amüsanten Abend.

Das Englische Theater in Hamburg liegt direkt an der U-Bahn Haltestelle Mundsburg (U2). Die Karten kosten um 25€, bei Online Bestellung günstiger und für Schüler und Studenten kosten die Karten 11€-12€.

You may also like