Vattenfall Cyclassics 2013

by Steffen Zörnig
0 comment

Aufrufe: 0

HEW Vatenfall Cyclassics 2013
Zum 18. Mal fand heute das Vatenfall Cyclassics Radrennen (bis 2005 HEW-Cyclassics genannt) statt. Neben den Jedermann Radrennen mit über 20.000 Teilnehmern fuhren auch wieder rund 150 Profis knapp 250 km durch die Hansestadt. Dieses Jahr schauten wir uns das Spektakel am Waseberg in Blankenese an. Mit 15 % Steigung ist dieses der steilste Streckenabschnitt, den die Radprofis drei mal überwinden mussten. Gewonnen hat am Ende John Degenkolb, seit 2001 der erste Deutsche nach Erik Zabel der das Radrennen gewinnt. Erik Zabel trat jedoch vor einigen Wochen als Sportdirektor der Cyclassics nach einer erneuten Dopingbeichte zurück.
Für Vattenfall kommt das Radrennen als PR Maßnahme vermutlich nicht ungelegen, denn die Hamburger stimmen in einem Monat ab, ob sie das Stromnetz zurückkaufen wollen.

You may also like