Bäderland erhöht die Preise für Schwimmbäder in Hamburg.

by Steffen Zörnig
0 comment

Aufrufe: 12

Bäderland erhöht die Preise für Schwimmbäder in HamburgSchwimmen in Hamburg wird immer teurer. Heute morgen gab es dann auch im Hallenbad Blankenese (Simrockbad) ein Hinweisschild, dass sich die Eintrittspreise um rund 3% erhöhen. Damit zahlen Erwachsene ab dem 1. Februar 2013 5,50€ Eintritt für einen Tag. Klingt nicht teuer, aber das Schwimmbad Blankenese bietet mit einem Schwimmerbecken und einem kleinen Warm/Kinder Becken auch nicht viel Abwechslung, so dass man selten länger als 1-1,5 Stunden im Wasser bleibt. Im Vergleich dazu sind die Erlebnisbäder wie dem Festland in Altona (auch von Bäderland betrieben) richtig günstig. Dort kosten 1,5 Stunden nur 5,70€ oder 3 Stunden 6,50€. In der Holstentherme kostet der Eintritt für 2 Stunden auch nur 8€ und bietet mit großer Wasserrutsche und Wildwasserbecken deutlich mehr für Gross und klein. Ebenfalls werden zum 1.2. die Preise für die Bäderland Schwimmclub Monatskarten erhöht. Statt 43€ zahlt man dann 44€ pro Monat bei 6 Monaten Laufzeit. Die Monatskarte in der Holstentherme kostet übrigens 28€ (2 Stunden Nutzung) oder 45,50€ (Tageskarte).

You may also like