Historische Dampflok BR 91 134 in Blankenese, Hamburg.

by Steffen Zörnig
3 comments

Aufrufe: 1

Elektronische Bahnen prägen die Stadtbilder weltweit. Dampflokomotiven mit Kohle sieht man relativ selten noch – wenn überhaupt. Der Historische S-Bahn Hamburg e.V. veranstaltete heute mehrere Dampfzugfahrten zwischen Blankenese und Wedel. Die Dampflok 91 134 aus Schwerin und dem Mecklenburger Traditionszug fuhr insgesamt sechs mal durch den Hamburger Westen und zurück und lockte diverse Schaulustige an. Die Hin- und Rückfahrt kostete 8 Euro, eine Einzelfahrt bekam man für 5 Euro noch am Zug. Zumindest am Nachmittag waren die Abteile auch sehr gut gefüllt. In jedem Abteil war ein Schaffner vertreten und dieser hat auch die Fragen der Reisenden gerne beantwortet. Laut deren Aussagen fährt die Dampflok bis zu 60 km/h. Der reguläre Betrieb von Dampflokomotiven in Hamburg wurde übrigens 1954 eingestellt.

Aus Umweltsicht bin ich sehr froh, dass diese Züge nicht mehr das Stadtbild prägen. Denn der Rauch war wirklich extrem und würde wohl jede aktuelle Stadt weit über jegliche Smog Grenzen katapultieren. Trotzdem finde ich es toll, dass diese Vergangenheit – gerade auch für die Kinder – noch so greifbar wird. Schade nur, dass die Dampflok BR 91 134 rückwärts gefahren ist. Gibt es dafür eigentlich einen Grund?

You may also like

3 comments

Gerd 29. August 2010 - 19:23

Hallo Steffen
vielen Dank für die schöne Aufnahme der Dampflok. Da schlägt das Herz eines Eisenbahners gleich höher. Warum sie rückwärts fährt, kann ich auch nicht beantworten, vielleicht, damit der Lokführer besser sehen kann denn sonst hat er ja die “schnauze” vorn im Blickfeld.
Tolle Homepage, Glückwunsch
Viele Grüße
Gerd

Ernst 12. September 2010 - 19:32

Hei Steffen, hab 91 134 am 10.09.2010 als Überführung in Berlin Adlershof gesehen, mit Vorspann DB .

cp 3. Oktober 2010 - 16:17

Moin,
die Bahn fuhr nur aus Blankenese in Richtung Wedel rückwärts, andersrum fuhr sie vorwärts. Der Grund: In Blankenese gibt es keine Drehscheibe um die Lok zu wenden.

Comments are closed.