Zurück in die Zukunft – Das Adventure von Telltale

by Steffen Zörnig
0 comment

Aufrufe: 0

In der ersten Hälfte der Neunziger Jahre waren Adventures ein großes Zugpferd der Videospielindustrie. Spieleperlen wie “Monkey Island”, “Day of The Tentacle” oder “Grim Fandengo” sollten jedem Videospieler ein Begriff sein. Der größte Adventure Produzent “Lucas Arts” konzentrierte sich später jedoch fast komplett auf seine Star Wars Lizenz und so starb das Adventure Genre fast aus. Letztes Jahr konnte sich die Firma Telltale, gegründet von ehemaligen Lucas Arts Mitarbeitern, die Rechte an Monkey Island sichern und brachte mit “Tales of Monkey Island” eine gelungene Fortsetzung in 5 Episoden heraus. Dieses Jahr folgt nun mit “Back to The Future” (dt. Zurück in die Zukunft) ein neues Adventure in 5 Teilen für PC, Mac und iPad.

Während man auf dem PC und Mac bereits den 2. Teil spielen kann, so ist jetzt auf dem iPad der erste Teil erschienen. Inhaltlich unterscheiden sich die einzelnen Versionen nicht und so habe ich auf den ersten Teil fürs iPad gewartet und nicht bereut. Die Story orientiert sich zwar an den Hintergründen der Zurück in die Zukunft Filme aus den 80er Jahren, ist jedoch komplett eigenständig.

Gesteuert wird über einen virtuellen Joystick, der dort erscheint wo man den Finger hat. Zudem kann man Objekte direkt anklicken um mit ihnen zu interagieren. Die Sprachausgabe ist komplett in Englisch, man kann aber der Untertitel auf Deutsch stellen. Die englische Sprachausgabe ist jedoch sehr gelungen und kommt von den Originalsprechern bzw. auf sehr ähnlich klingenden Sprechern.

Back to the Future - Telltale - iPadSehr schön gelöst ist zudem auch das Hilfesystem. Hier kann man sich Hilfe holen, wenn man einmal nicht weiter weiss. Dabei bietet jedes Rätsel zwischen 1-4 Hinweise, die man nacheinander aufrufen muss. So reicht zumeist auch nur ein Hinweis um wieder auf den richtigen Weg zu kommen. Sollte das Spiel auf dem iPad ruckeln, ist nicht genug Speicher frei. Dann hilft das manuelle Beenden von Progrmmen im Hintergrund, oder einfach ein Neustart. Hier fehlt definitiv ein Hinweis beim Beginn des Spiels.

“Back To The Future” für Windows und Mac kann direkt auf der Telltale Webseite gekauft werden. Für das iPad zahlt man aktuell 5,49€ für die erste Folge im iTunes Store. (Affiliate Link).

Mein Fazit
Die Story und Umsetzung gefallen mir noch viel besser als bei “Tales of Monkey Island” und ich freue mich schon sehr auf den zweiten Teil, der hoffentlich im März erscheint. Back to the Future für das iPad zeigt zudem, dass auch größere Spiele wunderbar auf diesem Tablet funktionieren.

You may also like