Herzlich willkommen auf dieser Welt – Finn.

Nach exakten 9 Monaten und 20 anstrengenden Stunden im Kreissaal der Asklepios Klinik Altona ist unser Sohn Finn Anfang August auf die Welt gekommen. Mutter und Kind sind soweit wohl auf und wir freuen uns jetzt auf die gemeinsame Zeit.

Wie sich mein Leben nun umstellen wird, ist mir noch überhaupt nicht klar. Aber eine deutliche Umstellung wird es mit Sicherheit geben. Ich werde die Geburt meines Sohnes zum Anlass nehmen, eine neue Kategorie („Baby und Papa„) in diesem Blog aufzunehmen und dort über dieses Thema ab und zu auch mal etwas zu schreiben. Da sich in nächster Zeit wohl vieles um unseren Nachwuchs dreht, bieten sich die Themen ja förmlich an.

1 Comment

  1. Martin Thielecke

    13. August 2015 - 17:53
    Reply

    Hey Steffen,
    herzlichen Glueckwunsch. Habe dich vorhin mit Kinderwagen an der B431 telefonierend stehen sehen und war doch ueberrascht ob des Anblicks 🙂

    Viele Gruesse,
    Maddin

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.